Das Bundesamt für Kultur verleiht seit 2015 den Schweizer Kleinkunstpreis als Teil der Schweizer Theaterpreise. Auf Empfehlung der Eidgenössischen Jury für Theater wird die Compagnia Baccalà mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2016 ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis an der Eröffnungsgala der Schweizer Künstlerbörse in Thun in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset. Nominiert für 2016 waren das zeitgenössische Clown-Duo Compagnia Baccalà, das multiinstrumentale Trio Heinz de Specht und der Kabarettist, Mundartpoet und Musiker Manuel Stahlberger.

Die KTV ATP gratuliert den Preisträgern ganz herzlich!

Medienmitteilung (docx)

Schweizer Kleinkunstpreis (PDF)

www.theaterpreise.ch

04.2016