Freitag 2015
13.15 - 15.00

Jonglage, Clownerie, Objekttheater

Matthias Romir schafft seit 20 Jahren kurze Stücke im Grenzbereich von Jonglage, Objekttheater und Clownerie. «Das Leben ist Kurzgeschichten» ist eine Sammlung dieser visuell-artistischen Anekdoten. Aus vielen kleinen Episoden entsteht eine grosse Erzählung über den Sinn und den Wahnsinn des Lebens. Die Geschichten sind mal konkret, mal abstrakt, mal laut, mal leise, mal albern, mal düster, aber immer komisch und mitten aus dem Leben «Komisch und voller melancholischer» (Schaffhauser Nachrichten).

Matthias Romir
Okerstrasse 12
DE-12049 Berlin
Telefon +49 176 684 904 30
info@matthiasromir.de
www.matthiasromir.de