Das Redaktionsteam, das die Radiosender von SRF mit Kleinkunst und Kabarett versorgt, baut an der Schweizer Künstlerbörse wieder sein mobiles Studio auf. Hier treffen sich Künstler/innen und Börsenbesucher/innen zum öffentlichen Gespräch oder zum Auftritt auf der Radiobühne (Freitag & Samstag zu jeder vollen Stunde). Hierhin schalten sich die regionalen und nationalen SRF-Programme, um die Börsenstimmung live einzufangen.

Und von hier aus, mitten aus dem Börsengewimmel, sendet Radio SRF 1 am Samstag, 16. April, um 13.00 Uhr, eine Live-«Zytlupe» mit dem Kabarettisten Bänz Friedli. Weitere, umfassende Berichte von der 57. Schweizer Künstlerbörse sind im «Spasspartout» am Mittwoch, 20. April auf Radio SRF 1 zu hören.

www.srf.ch